Der Nikolaus in den eigenen Reihen! 4. Sektion

Es gibt Tage, da kann man stolz sein, ein Gardist der Bürgergarde der Stadt Weilburg zu sein. Viele Jahre hat man sich über den Nachwuchs in den eigenen Reihen Gedanken gemacht.  Vor nicht allzu langer Zeit haben wir im Vorstand den Beschluss gefasst, eine neue Sektion mit jungen Gardisten ins Leben zu rufen.  Die 4. Sektion unter der Führung von unserem Kameraden Benjamin Neeb, hat sehr schnell Fahrt aufgenommen und 5 junge Gardisten stehen Gewehr bei Fuß in seinen Reihen. (Benjamin Neeb, Paul Michailenko, Maximilian Steitz, Mia Greuling und Luca Klapper) Selbst Corona hat diese Sektion nicht ausgebremst und die erste Idee wurde sofort in die Tat umgesetzt.

Die Kleinsten in unserer Gesellschaft, unsere Kinder, unsere Zukunft, sollen unterstützt werden. Das Ziel war am 6. Dezember im Kreis Weilburg 13 Kitas zu beschenken. Die Vorbereitung dauerte über Monate um alle Geschenke zu organisieren. Die Kosten von 2800 Euro wurden durch Spendengelder und aus der Kasse der Bürgergarde finanziert. 

Die 4. Sektion hat über viele Tage 503 Weihnachtsäckchen genäht, dann anschließend liebevoll mit Süßigkeiten und Spielzeug befüllt. Das war noch nicht alles! Über ein Malwettbewerb stehen dann den Kleinsten viele großartige Preise zur Verfügung. Unter allen Kindern, die sich hier beteiligen, wird durch eine Verlosung 10 Preise ausgehändigt. Hierzu berichten wir zu einem späteren Zeitpunkt mehr.

Am 6. Dezember wurden in einer langen Aktion dann alle Weihnachtspäckchen gepackt und in den 13 Kitas verteilt. Die Bilder sprechen für sich!

 

Der Vorstand der Bürgergarde bedankt sich für diesen großartigen Einsatz, deren Geduld und Ausdauer bei unserem jungen Team der 4. Sektion. Weiter so! 

Wir suchen immer Nachwuchs für die eigenen Reihe.

BÜRGERGARDE

DER STADT WEILBURG


Auf den hohen Gräben 20 b
35781 Weilburg

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Bürgergarde der Stadt Weilburg